Ergotherapiepraxis Oehler


Spiegeltherapie

Spiegeltherapie

Spiegeltherapie ist eine neuartige Therapiemethode, die sich mit Hilfe eines Spiegels eine starke optische Stimulation zu Nutze macht, um Bewegungen zu fördern und Schmerzen zu reduzieren.

Die Entdeckung der Spiegelneurone revolutionierte die Neurobiologie. Spiegelneurone geben unter anderem auch Antworten, warum Gähnen ebenso ansteckend ist wie Lachen. Forscher und Therapeuten machen sich diese Erkenntnisse bei der Durchführung der Spiegeltherapie zunutze.

Zahlreiche Studien bestätigen bereits die Wirksamkeit der Spiegeltherapie vorrangig in der Schmerztherapie nach Amputationen, Nervenverletzungen oder beim CRPS (chronisches regionales Schmerzsyndrom), aber auch Patienten nach einem Apoplex profitieren von der Spiegeltherapie.

Das Team der Ergotherapiepraxis Oehler bietet Ihnen Spiegeltherapie an.